Produkte

Sie wollen schwanger werden? Das ist prima! Der erste Schritt zur Schwangerschaft ist zunächst hiermit getan, denn am Anfang steht der Wille und auch der Wunsch nach einem Kind. Sobald Sie sich mit ihrem Partner sicher sind, dass der Kinderwunsch auf beiden Seiten gleich stark ist, steht diesem Wunsch zunächst nichts im Wege. Um das Ganze womöglich zu beschleunigen, gibt es einige Tipps und Hilfsmittel, auf die weltweit viele Frauen zurückgreifen.

Das sondern zum Einen Ovulationstests, mit der reine Frau nicht nur ihre Fruchtbarsten tage errechnen kann, sondern auch exakt weiß, wann genau ihr Eisprung ist. Und schließlich auch Medikamente, die die Fruchtbarkeit verbessern und womöglich überhaupt eine Schwangerschaft ermöglichen. Ist das Kind schließlich unterwegs und der Bauch der Frau gewinnt an Umfang, sind diverse Pflegemittel ebenso hilfreich wie notwendig, damit alles im wahrsten Sinne des Wortes glatt über die Bühne gehen kann.

Wann genau ist der beste Zeitpunkt?

Diese Frage stellt sich wohl jedes paar, doch am allermeisten die Frau. Schließlich muss sie wissen, wann ihre Eisprung ist, wie regelmäßig ihr Zyklus überhaupt ist und ob sie sich tatsächlich auf ihn verlassen kann. Schließlich ist diese die Voraussetzung für Errechnung der fruchtbarsten Tage einer Frau und damit auch die Grundlage für eine Schwangerschaft. Der Ovulationstest ist hierbei der beste und mitunter auch zuverlässigste Helfer für Frauen. Mit diesem einfachen Test, der anhand einer Urinprobe durchgeführt wird, kann die Höhe des LH-Hormon gemessen werden.

Ist ein Anstieg im Urin vorhanden, kann davon ausgegangen werden, dass der Austritt eines reifen Eis aus dem Eierstock ausgelöst wurde. Dieser so genannte Botenstoff im Urin ist ein ziemlich verlässlicher Informant, um schon im Vorfeld zu wissen, wann exakt dieses Ereignis geschehen wird. Denn exakt 24 bis 36 Stunden vor dem Eisprung, steigt das Hormon an und der Test nimmt diesen Anstieg sofort wahr. Für die Frau bedeutet dies, dass sie so einen günstigen Zeitpunkt für die Empfängnis kalkulieren kann.

Die Fruchtbarkeit fördern

Mit gezielten Medikationen, die grundsätzlich nur von Fachärzten wie Gynäkologen verordnet und in kontrollierter Behandlung erfolgen sollten, kann die Fruchtbarkeit einer Frau stimuliert und aktiviert werden. In der Regel muss nur eine Tablette dieser Form mit den Wirkstoffen Clomifencitrat und HMG täglich eingenommen werden und schon tut sich was im Hormonspiegel einer Frau.

Da diese Medikationen nicht nur mit Nebenwirkungen behaftet sind und der Hormonspiegel sehr unkontrolliert schwanken kann, sind die regelmäßige Blutkontrolle und Ultraschalluntersuchungen der Eierstöcke absolut wichtig. Denn nur so kann der Arzt erkennen, ob sich beispielsweise ein Follikel oder gleich mehrere eine Eizellen geschnappt und befruchtet haben und ob der Hormonspiegel nicht im Einklang mit der jeweiligen Medikation ist.

Den Bauch pflegen

Ist die Schwangerschaft im vollen Gange und der Bauchumfang der werdenden Mutter wächst von Tag zu Tag zusehends, sollte sich jede zukünftige Mutter ihre Haut mit speziellen Produkten pflegen. Denn besonders dann, wenn der Bauch immer größer wird und um ein Vielfaches heranwächst, ist die Bauchhaut unter Dauerstress und muss sich ständig ausdehnen. Hier ist Pflege angesagt und zwar täglich und am besten mehrmals am Tag, denn nur so ist gewährleistet, dass die Haut dieser Beanspruchung ohne Schaden zu nehmen gewachsen ist.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen