Schwanger trotz Kondom?

Unbekannt fragte am 24.7.2018

Huhu liebes Team,

vor ca. 3 Wochen habe ich mit meinem Freund geschlafen. Verhütet haben wir mit einem Kondom, da ich die Pille nicht gut vertrage. Nach meinem Empfinden ist das Kondom heile geblieben. Zumindest haben wir nach dem Verkehr kein Loch gesehen und es war so voll wie immer.

Meine letzte Regel ist inzwischen 5 Wochen her. Wobei wichtig zu wissen ist, dass meine Periode schon seit ein paar Monaten sehr unregelmäßig ist.

Trotzdem mache ich mir nun sehr große Sorgen, ob ich schwanger sein könnte. Habe schon ein paar Mal geheult, weil ich doch gerade erst mit der Ausbildung angefangen habe.
Aber Abtreiben kommt nicht in Frage. Auch wenn mein Freund hinter mir stehen wird, wenn wir plötzlich Eltern werden sollten, habe ich doch echt Angst.

Soll ich einen Test machen? Soll ich einfach abwarten? Oder direkt zum Frauenarzt? Bitte helft mir…….

 

Liebe Unbekannt,

ein Kondom kann zuverlässig verhüten. Die Voraussetzung ist eine richtige Anwendung und kein Defekt. Ein Riss oder Loch allerdings lässt das Kondom unbrauchbar werden.

Dennoch sind Kondome sehr sicher. Bei einer Anwendung über ein ganzes Jahr hinweg, werden nur 3 von 100 Frauen tatsächlich schwanger. Diese Zahl wird durch den Pearlindex ausgedrückt. Er beträgt also 3. So gut wie alle Schwangerschaften sind auf Anwendungsfehler beim Einsatz des Kondoms zurück zu führen.

Viele Frauen und vor allem Mädchen haben bei den ersten Verhütungen ausschließlich mit einem Kondom Angst, dass sie schwanger werden. Diese Angst rührt unter anderem daher, dass die Frau sich meist auf die richtige Anwendung beim Mann verlässt.

Dein erster Schritt, das Kondom nach dem Verkehr zu kontrollieren, war schon richtig. Ab sofort sollte es Teil eures Liebesspiels werden, das Kondom zusammen überzustreifen. Du kannst es dann auf den richtigen Sitz kontrollieren. Nach dem Verkehr solltet ihr es auch zusammen abstreifen. So kannst du es vorher noch auf Dichtigkeit prüfen und gegebenenfalls, wenn es ein Problem gibt, auf die Pille danach setzen.

Zu deiner aktuellen Situation kann ich dir nur raten, so schnell wie möglich zu deiner Beruhigung einen Schwangerschaftstest zu machen. Da deine Periode überfällig ist, kann dieser schon eine verlässliche Aussage treffen.

Auch wenn ich sehr sicher bin, dass dieser negativ sein wird, so wird dir das Ergebnis doch helfen, deine Ängste loszuwerden.

Ich wünsche dir alles Gute!

Schreibe einen Kommentar

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen