Die Geschichte der Verhütung

Seit es Menschen gibt, haben diese sich weiter fortentwickelt und Dinge geschaffen, die die Menschheit weitergebracht haben. Dabei war ein Meilenstein von großer Bedeutung sicherlich die Erfindung der Anti-Babypille. Diese wurde im Jahre 1960 in den USA als erstes Land eingeführt. In Deutschland war sie dann ein Jahr später zu bekommen. Vor allem für die Frauen war das eine Möglichkeit, die unsere Gesellschaft ganz schön umkrempeltet hat. Allerdings hatten Frauen und Männer auch schon weitaus früher das Bedürfnis, nicht auf Sex verzichteten zu müssen, damit es nicht zu ungewollten Schwangerschaften kam. Aus diesem Grund wusste man sich auch schon viel frühe zu helfen, so dass man regelrecht von der Geschichte der Verhütung sprechen kann.

weiterlesen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen