So funktioniert der Zykluscomputer

So funktioniert der Zykluscomputer

Das Familienglück wird erst dann besiegelt, wenn sich der Wunsch nach einem Kind erfüllt. So zumindest sehen dies Millionen Paare, die dem Nachwuchs sehnlichst entgegensehen. Doch um schwanger zu werden und auch die Kinderplanung von A bis Z durchführen zu können, muss man schon mal nachhelfen. Das Gleiche gilt auch im Umkehrschluss in Sachen verlässlicher Verhütung ohne mechanischer oder hormoneller Einsätze und Methoden. Moderne Zykluscomputer können gleich beides. Sie können exakt berechnen, wann die beste Zeit für die Erfüllung des Kinderwunsches wäre und auch wann die natürlichen Schutzmechanismen im Körper einer Frau bei der Empfängnisverhütung zu greifen.

Mehr als nur ein Computer

Der Zykluscomputer kann den Zyklus der Frau exakt ausrechnen und bestimmen. Er ist quasi in erster Linie auch ein sehr guter und sehr verlässlicher Beobachter. Die Mühe, sich tagtäglich neben dem Beruf und dem Alltagsstress das körperliche Befinden zu notieren, machen sich nur die wenigsten Frauen. Es ist auch ein sehr lästiges Unterfangen und erfordert ein hohes Maß an Disziplin und Durchhaltevermögen. Einmal im Urlaub beispielsweise den Kalender vergessen oder nicht vervollständigt und schon ist alles aus dem Ruder und die Notizen müssen von vorne gestartet werden. Ein Zykluscomputer zeigt jeder Frau unmissverständlich auf, wie ihr Körper funktioniert, wann der Eisprung überhaupt stattfindet und somit lernt sie den Umgang mit ihrem ganz eigenen Zyklus auf digitaler Ebene kennen. Hier kann man sich weiterführend über den Zykluscomputer informieren.

Zykluscomputer als Verhütungsmethode

Durch die exakte Berechnung des Zyklus einer Frau kann der Computer durchaus auch als Empfängnisverhütung eingesetzt werden. Allerdings muss und sollte man wissen, dass dieser Schutz kein 100-prozentiger ist. Nur die Wahrscheinlichkeitsberechnung, wann der Zeitpunkt für eine erfolgreiche Befruchtung einer Eizelle am besten wäre und wann nicht ist es, die der Zykluscomputer aufweist. So wird der Erkenntnis, wann die fruchtbarsten Tage einer Frau sind, einfach in den Schoß dieser kleinen Helfer gelegt und sollen lediglich als Unterstützung und Hilfe dienen. Beim Kinderwunsch ebenso gleichermaßen auch bei der Verhütung. Der Vorteil dieser digitalen Vorgehensweise und Methode liegt zur Verhütung klar auf der Hand: Denn hierbei muss weder eine hormonelle Behandlungsmethode beachtet und durchgeführt werden, noch ein mechanischer Eingriff ist notwendig. Die Pille wie auch die Spirale, Hormonpflaster und Co. sind bei dieser Computermethode notwendig und völlig überflüssig.

Bei Kinderwunsch ebenso hilfreich

Wenn ein Paar sich Kinder wünscht, müssen sie wissen, wann die besten und vor allem fruchtbarsten Tage einer Frau jeweils sind. So ist die Wahrscheinlichkeit, schwanger zu werden deutlich höher, als andersherum. Denn der Zykluscomputer berechnet anhand einiger Daten exakt den Zyklusverlauf und kann bis auf de Tag genau ausrechnen, wann der Eisprung ist und / oder sein wird. So kann sich das Paar ganz in Ruhe darauf einstellen und muss sich nicht irgendwelchen Zwängen und seelischen Belastungen unterordnen. Der Zykluscomputer ist lediglich als hilfreicher, digitaler Freund des Paares mit Kinderwunsch oder eben nicht an Bord und ist vor allem der gesündeste in diesem Segment. Er soll auch so angesehen und genutzt werden.

Schreibe einen Kommentar

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen